NaturinSzene

Holz ist gebundenes CO2 und damit ein Klimawandelstopper – sofern das CO2 nicht wieder durch schnelles verbrennen oder langsames vermodern freigesetzt wird. Die in Skulpturen umgewandelte Holzfundstücke sind daher nicht nur Augenschmeichler, sondern auch ein Beitrag zur Verlangsamung des Klimawandels.